Danke an alle Blutspender:innen

Unser Bereitschaftsleiter Sven Schnabel möchte sich bereits heute bei allen Spenderinnen und Spendern bedanken. Am nächsten Donnerstag, den 12. November kann in Gersweiler erneut #Blut gespendet werden.


Vorab können sich Spender auf der Website des Blutspendedienst einen Termin reservieren, um die Wartezeit zu verkürzen https://terminreservierung.blutspendedienst-west.de/...


Zum Schutz für die Spender und ehrenamtlichen Helfer werden bei den Blutspendeterminen zusätzlich folgende Maßnahmen umgesetzt:

  • An allen Eingängen der Blutspendelokale werden Plakate mit Checklisten ausgehängt. Die Spender werden aufgefordert, das Spendelokal nur zu betreten, wenn alle Aussagen bestätigt werden können.

  • Der effektivste Schutz liegt bei den Menschen selbst. Auf die wichtigsten Hygiene-Empfehlungen weisen wir ausdrücklich auf den Blutspendeterminen hin. Auf allen Terminen gibt es die Möglichkeit zum Händewaschen und es stehen Desinfektionsmittel zur Verfügung.

  • Alle Blutspender, ehrenamtlichen Helfer und Mitarbeiter müssen in den Spendelokalen einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Für Spender steht Mund-Nasen-Schutz (MNS; synonym Operationsmasken – OP-Masken) zur Verfügung.

  • Hygienetücher für Armstütze und Kopf: Aus hygienischen Gründen wird die Punktion nur unter Verwendung einer Einmalunterlage für den Arm durchgeführt. Wenn gewünscht, kann ein weiteres Hygienetuch auch für das Kopfteil der Spenderliege genutzt werden. Die Ausgabe der Hygienetücher erfolgt am sogenannten Etikettierplatz.

  • Es wird auf die „Entzerrung“ der Warteschlangen und der Einhaltung eines ausreichenden Abstands geachtet.

  • Die Handschuhe der Mitarbeiter werden nach jedem Spender desinfiziert oder gewechselt.

  • Die Spendeliegen werden mit einem Abstand von mind. 1,5 m aufgebaut.

  • Die Räumlichkeiten werden regelmäßig gelüftet.

  • Die Kontaktflächen auf den Spendeliegen werden regelmäßig desinfiziert.

  • Anstelle des üblichen Imbiss werden Care-Pakete gereicht, um den Aufenthalt der Spender und die Kontaktflächen zu minimieren.

  • Mitarbeiter des Blutspendedienstes mit grippalen oder Erkältungs-Symptomen sowie Mitarbeiter, die sich in einem Risikogebiet aufgehalten haben, werden nicht eingesetzt.

Ortsverein

Gersweiler-Ottenhausen e. V.

 

Dachsweg 3b

66128 Saarbrücken

 

0176/13759104

info@drk-gersweiler.de

Links

 

Mitwirken im Ehrenamt

Aktuelle News

Blutspende

Unsere Grundsätze

 

Menschlichkeit

Unparteilichkeit

Neutralität

Unabhängigkeit

Freiwilligkeit

Einheit

Universalität

Social Media

DRK Gersweiler auf Facebook!
DRK Gersweiler auf Facebook!
DRK Gersweiler auf Facebook!

© 2020 DRK Gersweiler-Ottenhausen e. V.