• Fabian Meyer

Die Gefahr eines Apoplex

Beim gestrigen Bereitschaftsabend ging es um das Thema Schlaganfall.


Der Schlaganfall (Apoplex, Hirnschlag) ist eine plötzliche Durchblutungsstörung im Gehirn. Sie muss schnellstens ärztlich behandelt werden, anderenfalls sterben so viele Gehirnzellen ab, dass der Patient bleibende Schäden wie Lähmungen oder Sprachstörungen davonträgt oder sogar stirbt.


Fast 270.000 Menschen in Deutschland erleiden pro Jahr einen Hirnschlag. Für etwa 200.000 von ihnen ist es der erste Apoplex. Der Schlaganfall tritt vor allem bei älteren Menschen auf.


Wichtige Symptome sind akute Muskelschwäche, Lähmungs- und Taubheitsgefühle in einer Körperhälfte, plötzliche Seh- und Sprachstörungen, akute und sehr starke Kopfschmerzen, akuter Schwindel, Sprechstörungen etc.


Hier ist es wichtig diese Symptome schnell zu deuten und umgehend den Notruf abzusetzen.


drk kompakt white.png

Ortsverein

Gersweiler-Ottenhausen e. V.

 

Dachsweg 3b

66128 Saarbrücken

 

0176/13759104

info@drk-gersweiler.de

Unsere Grundsätze

 

Menschlichkeit

Unparteilichkeit

Neutralität

Unabhängigkeit

Freiwilligkeit

Einheit

Universalität

DRK Gersweiler auf Facebook!
DRK Gersweiler auf Facebook!
DRK Gersweiler auf Facebook!

© 2020 DRK Gersweiler-Ottenhausen e. V.